ERNST FUCHS Farblithografie "Muse zu Pferd"

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

ERNST FUCHS (1930 - 2015 Wien)
Gründer des Wiener Phantastischen Realismus


"Muse zu Pferd", Farblithographie um 1970.
Prof. Ernst Fuchs bezeichnete seine Lebensgefährtin Uta Saabel aus Bönen gerne als seine „Muse“.

Unten rechts von Hand mit Bleistift sign.,
unten links bezeichnet e.a. (epreuvre d'artiste). Künstler reservieren in der Regel einige wenige Drucke (ca. 10% der Auflagengröße in diesem Falle von 250 Stk.) für ihren persönlichen Gebrauch.
Somit eine seltene Rarität inkl. hochwertigen Holzrahmen in Silber.

Maße der Darstellung: ca. 50 x 33 cm
Maße mit Rahmen: ca. 72 x 55 cm