ERNST FUCHS Farbradierung "Verführende Aphrodite im Tempel"

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

ERNST FUCHS (1930 - 2015 Wien)
Gründer des Wiener Phantastischen Realismus

Farbaquatintaradierung "Verführende Aphrodite im Tempel", ca. 1974.
Handsigniert, nummeriert Ex. 40/200.

Maße Motiv (Platte): ca. 35.5 x 51 cm
Maße mit Rahmen: ca. 58,5 x 74,5 cm

Inkl. abgebildeten Holzrahmen. Versand auch ohne Rahmen möglich.